Bewerbung als TTT- Supporter

  • Liebes Freezzer-Team


    Ich möchte mich kurz vorstellen mein Name ist Justin und auf dem Freezzer-Server ist mein Name ShioHD, ich bin 15 Jahre alt und werde in einen Monat 16 ich war schon auf diversen Servern Operator, Head-Operator und Co-Owner meine empfehlung ist Jukur er war auf dem server Admin wo ich Head-Operator

    Ich habe in TTT schon 1030 Stunden und habe dadurch recht viel Erfahrung.


    Warum ich gerne Supporter werden möchte, da ich den Server echt gut finde und ich es aber ab und zu schade finde das wen weniger Leute online sind das dann manche Leute meinen zu rdm da ich fast den ganzen tag online bin kriege ich das schon mal mit.


    Warum ihr mich nehmen solltet, da ich mich gut an die regeln halte und wen ich was nicht richtig weiß auch mal nach frage und mit der Korrektur leben kann.

    Ich bin einer der auch immer professionel bleibt

    Ich bin auch eigentlich den ganzen tag online da ich keine freunde und kein Privatleben habe und kann dadurch den ganzen tag anderen Leuten helfen.


    Freundlich grüße ShioHD

    Achtet nicht auf fehler das schreib System scheiße

    wen ihr jemanden wollt der schreiben kann und nicht spielen dan nehmt nicht mich

  • Moin Justin,

    mit dir habe ich noch nicht gespielt und kann daher auch nichts über dich sagen. Trotzdem habe ich mal dein Steam Account angeschaut aus voller Langeweile und da ist mir eine dache auf gefallen und zwar hast du ein Spielausschluss woher und wieso? Wenn ich fragen darf.

  • Hacker werden auf den Freezzer Servern grundsätzlich nicht toleriert. Außerdem ist das Mindestalter(außer bei außnahmen) 16 Jahre um sich bewerben zu können.

    Schaumstoff hat ebenfalls einen VAC-Bann, und wenn Shio in einem Monat 16 wird, dann ist er mit Glück schon 16, wenn über seine Bewerbung entschieden wird.

  • und woher wollt ihr wissen ob er wircklich gehackt hat er hat ja nicht gesagt ich habe in cs go gehackt sondern nur cs go hachs es gibt genug leute die zu unrecht gebannt wurden in anderen spielen daher erst mal fragen ob er wircklich gehackt hat


    LG von mir

  • Ja aber nur weil man wegen hacks gebannt wurde heist das ja nicht geich das mann hacken muss ein beispiel ist ein ytuber denn ich von dhalucard kenne der wurde auf rainbow six wegen hacken gebannt aber man sicht ihn ja in den aufnahmen, war ja nicht böse emeint sondern erst wircklich sicher sein das er hackt weil sonst hätte er ja geschrieben ich habe in cs go gehackt

  • Guten Tag,


    Wer einen VAC-Bann kassiert, kassiert ihn zu 99.9% aufgrund benutzter oder angewendeter Hacks.

    Steam kann kein Antihack-System verwenden, dass Leute einfach mal so verbannt, das wird geprüft und immer wieder auf den allerneusten Stand gebracht.


    Für alle, die sich etwas mehr informieren wollen -> Hier die Informationen


    Gruss,

    [US] Col. Quell


    [GER] Freezzer #5


    [US]-Anführer

    Col. Quell


    -

    bei Fragen oder Beschwerden jederzeit erreichbar!

  • Ist euch bewusst wie das System bei CS:GO funktioniert? Es nennt sich Overwatch. So weit ich weiß denn ich bin dort selbst dabei., wenn jemand reported wird dann wird das ganze an vertraueswürdige Spieler gegeben die sich das ganze an schauen und dann entscheiden. Natürlich zählen die Stimmen von erfahrenen Richtern mehr als die von Neueinsteigern aber es sind Menschen die sich das ganze anschauen. Und Menschen können Fehler machen.
    Also halte ich es durchaus für möglich das mal ein Fehler passiert.


    PRiME | Xenon

    "Autobots, it's been a honor serving with you all, Autobots roll out."

    Over and Out - Prime | Xenon

  • Ein VAC-Bann ist kein Overwatch-Bann. Bei VAC gibt es eine Blacklist an Programmen die vorher von Valve kontrolliert und als Hack erkannt wurden. Wer also einen VAC-Bann hat, hat definitiv Hacks auf dem Steam-Account benutzt. Ob er es jetzt war oder sein Bruder, spielt dabei keine Rolle. :P

  • Ist euch bewusst wie das System bei CS:GO funktioniert? Es nennt sich Overwatch. So weit ich weiß denn ich bin dort selbst dabei., wenn jemand reported wird dann wird das ganze an vertraueswürdige Spieler gegeben die sich das ganze an schauen und dann entscheiden. Natürlich zählen die Stimmen von erfahrenen Richtern mehr als die von Neueinsteigern aber es sind Menschen die sich das ganze anschauen. Und Menschen können Fehler machen.
    Also halte ich es durchaus für möglich das mal ein Fehler passiert.


    PRiME | Xenon

    War das gerade dein Versuch so zu tun als hättest du nicht gehackt?

  • War das gerade dein Versuch so zu tun als hättest du nicht gehackt?

    Ich verstehe nicht was du mir damit sagen möchtest. Ich bin bei CS:GO nie vac gebannt worden und es geht hier nicht um mich deshlab verstehe ich nicht was du gegen mich hast? Wie ich gesagt habe ist das ganze soweit ich weiß. Und ich lasse mich gerne von Freenex belehren wenn er das weiß.

    "Autobots, it's been a honor serving with you all, Autobots roll out."

    Over and Out - Prime | Xenon

  • Hallo ShioHD ,

    Hiermit lehne ich deine Bewerbung aus folgenden Gründen ab. Die Bewerbung ist für mich nicht überzeugend und ich denke nicht, dass du in unser Team passt.


    Trotzdem wünsche ich dir weiterhin viel Spaß und Erfolg auf unseren Servern! :)


    Mit freundlichen Grüßen,

    ACE | Inv1ncible


    - Thread Closed -

  • Naja Simon ,


    ich habe ehrlicherweise nie Gehackt... Sonst wäre ich definitiv besser gewesen. Das Problem ist, dass der VAC Ausschluss sehr anfällig für Mods anderer Spiele wie zum Beispiel Arma ist. Ich habe mich nach meinem Ausschluss sehr intensiv eingelesen und konnte letztenendes nur feststellen das Arma Mods eine bekannte Schwäche von VAC sind. Nachdem ich den Steam Support kontaktiert hatte, konnte dieser mir auch bestätigen, dass ich auf Grund dieser Mods ausgeschlossen wurde. Das Problem hierbei ist nur, dass ein VAC Ausschluss nicht widerrufbar ist. Ich wurde damals sogar entschädigt, da es kein Hacken meinerseits war.